Style-up für Marmeladegläser – FREEBIE

Vergangenes Wochenende haben wir uns beim Bauern frische Marillen zum Einkochen geholt. Marmeladekochen ist wirklich keine Hexerei, vor allem, da wir unsere Marmelade am liebsten ganz pur haben.

Da wird nicht groß herumexperiert, wir geben keine fancy Gewürze dazu und schon gar keinen Alkohol! Frucht und Gelierzucker. That’s it. Als Rezept folgen wir einfach ganz genau der Packungsaufschrift.

Kreativ auslassen kann ich mich beim Styling der Gläser. Mit Stoffen (Stoffresten), Bändern und Etiketten verziere ich jedes Glas individuell und einzigartig.

Dann ist es jedes Mal eine Freude ein neues Marmeladeglas zu öffnen und ich habe immer selbstgemachte Mitbringsel auf Vorrat, für Gastgeber und Freunde, die nicht selbst Marmelade einkochen.

Meine Aquarell/Brushlettering-Etiketten in den Farben “Erdbeer”, “Marille”, “Brom-/Himbeere” und “Heidelbeere” für 2018 gebe ich Euch gerne als FREEBIE (am Ende dieses Posts) weiter. Damit könnt Ihr Eure Marmeladen mit einem ganz persönlichen Touch und einem echten Style-up veredeln. – Habt viel Freude damit!

Lasst uns hier in de Kommentaren oder auf Instagram (Hashtag #ueberallistkreativitaet) Eure eigenen kreativen Marmelade-Kreationen sehen!



Hier geht’s zum FREEBIE PDF: Marmeladeanhänger 4 Farben!

One Reply to “Style-up für Marmeladegläser – FREEBIE”

  1. Gut, dass wir unsere Erdbeer- und Walderdbeermarmelade, Ernte 2018 noch nicht beschriftet haben. So schöne Etiketten hatten wir noch nie! :-)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.