Jetzt schon an Weihnachten denken: Personalisierte Christbaumkugeln wieder erhältlich!

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr habe ich auch heuer wieder die beschrifteten Christbaumkugeln im Sortiment: Die hochwertigen Kugeln aus Glas, beschrifte ich mit Namen oder persönlichen Weihnachtsbotschaften von Hand in Gold und Schwarz. (Weitere Farben auf Sonderwunsch). Somit werden sie zu wirklich liebevollen, kleinen Aufmerksamkeit zu Weihnachten für Freunde, Familie, Arbeitskollegen, Mitarbeiter, etc. Denn Hand auf’s Herz: Wie oft sind wir alle schon im heftigsten Weihnachtstrubel noch hektisch herumgelaufen um diese kleinen Aufmerksamkeiten zu suchen, die das Budget nicht sprengen und dem Empfänger wirklich Freude bereiten. Hier endet Deine Suche! Denn mit den personalisierten Weihnachtskugeln zauberst Du Deinen Hier geht’s zum Post …

Farbenfrohes Frühlingserwachen in Zeiten von #physicaldistancing

Im Moment gäbe es in meinem Garten mehr Inspiriation zum Malen, als ich jemals schaffen könnte. – Die wundervolle Farb- Blüten- und Formenexplosion ist Jahr für Jahr die Selbe. Doch trotz #corona und #stayathome, lässt sich unmöglich alles davon auf Papier festhalten. Hoffentlich kommt bald der im Osten Österreichs schon mehr als ersehnte Regen. Er wäre die Erlösung für die Feldfrüchte und die Wälder. Auf jeden Fall hätte ich dann schon genug Mal-Material für gemütliche Tage drinnen. Mit der Pfirsichblüte beginne ich. Sie wird als erste verblühen und ich will die Zeit nützen, solange ich genau hinsehen und die Perfektion Hier geht’s zum Post …

Buchrezension: WATERCOLOR BOTANICALS

Heute stelle ich Euch ein neu erschienenes Buch über Aquarellmalerei vor, das mir [WERBUNG|unbezahlt] der frechverlag zur Rezension kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Das Buch ist im Original von Nikki Strange in Englisch erschienen und nun ins Deutsche übersetzt worden. Es beinhaltet einen gut strukturierten, trotzdem kompakten Einleitungsteil in die Aquarellmalerei, wo Materialien, Farblehre und Techniken besprochen werden und geht dann über in einen Projektteil mit 20 Step-by-Step-Anleitungen zum Malen von Pflanzen. Um die Anleitungen für Euch zu testen habe ich mit Pinsel und Farbe gleich losgelegt. Das geht ganz einfach, denn mit dem Buch kommt ein Freischaltcode für Vorlagen Hier geht’s zum Post …

Making of: Weihnachtlicher Kranz

Hast Du Lust mit mir zu malen? Ich zeige Dir in den folgenden Schritten, wie ich einen sehr schnellen, kleinen weihnachtlichen Kranz gestalte, den ich heuer als Tischkärtchen für unsere Weihnachtsgäste und als Geschenkanhänger verwende. Dazu benötigst Du Aquarellpapier, Aquarellfarben in rot und grün (3 Töne) und zwei feine Pinsel (z. B. Stärke 1 und 2). Ich hoffe Du hast Freude mit der Arbeitsanleitung. Zeig mir auf Instagram, wie es Dir bei Deinem eigenen Kranz ergangen ist. Pssst! – Geheimtipp: Hast Du im Vorweihnachtstrubel keine Zeit mehr oder einfach keine ruhige Minute um selbst den Pinsel zu schwingen? Mach Dir Hier geht’s zum Post …

Jetzt kreativ werden!

Schiebst Du schon lange den Plan vor Dir her, Dir endlich mehr Zeit zum Kreativ-Sein freizuschaufeln? Hättest Du immer wieder gute Ideen für selbstgemachte Geschenke und Mitbringsel, aber aus reiner Zeitnot bleibt es dann doch bei der 0815-Praline aus dem Supermarkt für Gastgeber und Freunde? Warst Du als Kind kreativ aber Dein erwachsenes Ich versucht Dir konsequent einzubläuen, dass Du Deine Zeit im Jetzt mit viel wichtigeren Dingen verbringen musst als “nur” zu basteln/malen/handarbeiten? Hier sind meine Tipps, wie Du es schaffst endlich kreativ durchzustarten: 1. Das Zeitfenster. Unser aller Alltag heutzutage ist sehr “busy”. Nimm Dir ganz zu Beginn Hier geht’s zum Post …

Style-up für Marmeladegläser – FREEBIE

Vergangenes Wochenende haben wir uns beim Bauern frische Marillen zum Einkochen geholt. Marmeladekochen ist wirklich keine Hexerei, vor allem, da wir unsere Marmelade am liebsten ganz pur haben. Da wird nicht groß herumexperiert, wir geben keine fancy Gewürze dazu und schon gar keinen Alkohol! Frucht und Gelierzucker. That’s it. Als Rezept folgen wir einfach ganz genau der Packungsaufschrift. Kreativ auslassen kann ich mich beim Styling der Gläser. Mit Stoffen (Stoffresten), Bändern und Etiketten verziere ich jedes Glas individuell und einzigartig. Dann ist es jedes Mal eine Freude ein neues Marmeladeglas zu öffnen und ich habe immer selbstgemachte Mitbringsel auf Vorrat, Hier geht’s zum Post …